Führung

Lehren aus der LAGESO-Krise: Mehr operative Managementerfahrung im Öffentlichen Dienst

Buchcover Gestalten statt Verwalten

Anfang 2016 übernahm Sebastian Muschter kommissarisch als Präsident die Leitung des Berliner Landesamtes für Gesundheit und Soziales (LAGeSo). Zuvor war das Amt zusammengebrochen - es war zuständig für die Unterbringung und Erstversorgung von Flüchtlingen, aber unter der Last des Flüchtlingsansturms 2015 knickte die Behörde ein und war hoffnungslos überfordert. Asylbewerber campierten tagelang, ohne geregelte Verpflegung oder Unterkunft, vor dem Amt - die Medien sprachen von Deutschland "berüchtigster" Behörde.

S wie Selbstentwicklung - Führung im öffentlichen Dienst

Supermanzeichen unter Hemd

Schon seit einiger Zeit stehen Führungskräfte im Zentrum vieler personalpolitischer Betrachtungen: Sie sollen Veränderungskulturen anreizen, dabei die Motivation und die Leistungsbereitschaft der Mitarbeiter erhöhen, sich aber nicht zu stark ins operative Geschäft einmischen. Next:Public sprach mit Stefan Scholer, Leiter Aus- und Fortbildung der Landeshauptstadt München, über Veränderungskultur, Digitalisierung und Generationenmanagement im Öffentlichen Dienst.